Menü anzeigen

Angebotsstatus zur Eigentumswohnung Fürstenallee 48

Die nächsten Schritte, falls die Wohnung für Sie in Frage kommt.

Ovk_ETW-Fürstenallee_48_VS

Am letzten Samstag haben zahlreiche Interessenten die offene Besichtigung genutzt, um sich ein Bild über das Angebot in der Fürstenallee 48, 33102 Paderborn zu machen. Mehrere Interessenten haben nach der Besichtigung signalisiert, dass die Wohnung in Frage kommen könnte. Die Eigentümerin ist daran interessiert, noch in dieser Woche eine Entscheidung zu treffen. So sehen nun die nächsten Schritte aus:

Wer möchte überhaupt kaufen?

Zuerst einmal ist unsere Zielsetzung überhaupt eine feste Zusage zu bekommen! Dies sehen wir als gegeben an, wenn wir diese schriftlich (bevorzugt formlos per Mail) erhalten haben.

Sollten dann tatsächlich mehrere Interessenten eine Immobilie kaufen wollen, so muss der Eigentümer entscheiden, an wen er verkaufen will. Da unsere Auftraggeber freiwillig nichts verschenken möchten, haben wir als Makler den Auftrag ein wirtschaftlich optimales Ergebnis für den Verkäufer zu realisieren. Schließlich bezahlt er uns ja auch hierfür. Auf der anderen Seite möchte kein Interessent mehr bezahlen als unbedingt nötig. Deshalb haben wir hierfür einen Prozess, der versucht beiden Seiten gerecht zu werden und das weitere Vorgehen verlässlich regelt. Das sind die nächsten Schritte:

Wer bestimmt den Preis einer Immobilie?

Eigentlich ist das Prinzip der Marktkräfte doch ein ganz einfaches: Die Gruppe der potentiellen Käufer bestimmt die Nachfrage – und damit auch den Preis! Das ist bei Milch, Heizöl oder Benzin nichts anderes als bei Immobilien. Und klar ist auch: Kein Kaufinteressent möchte mehr ausgeben, als unbedingt nötig. Auf der anderen Seite: Kein Eigentümer möchte weniger bekommen, als er könnte.

 Warum Angebots- und Verkaufspreis nicht immer gleich sein können.

Auf Basis von Marktdaten schlagen wir dem Eigentümer nach einer umfassenden Preisrecherche ein passendes Preisgefüge vor. Der Immobilienverkauf beginnt. Aber Achtung: Der festgelegte Verkaufspreis kann nur eine Prognose sein! Denn entscheidend ist am Ende das, was potentielle Käufer zu zahlen bereit sind. Das Prinzip von Angebot und Nachfrage kann den avisierten Verkaufspreis deshalb korrigieren – nach oben und nach unten! Seien Sie also vorbereitet: Der Preis einer Immobilie kann sich im Nachhinein noch verändern.

 Was passiert, wenn mehrere Kaufinteressenten kaufen wollen?

In diesem Fall werden alle Kaufinteressenten darüber informiert und können innerhalb weniger Tage ein Kaufpreisangebot abgeben. Jetzt kommt es auf Ihre eigenen Erwartungen, Ihren persönlichen Geschmack, Ihre Vorlieben, das Familieneinkommen und besonders auf die Intensität Ihres Kaufwunsches an. Ist Ihnen die Immobilie so ans Herz gewachsen, dass Sie bereit sind, mehr für sie zu bezahlen?

 Was muss ich tun, wenn ich die Immobilie kaufen möchte?

Ganz wichtig: Sagen Sie´s uns frühzeitig! Am einfachsten ist dabei eine formlose Mitteilung an info@thater-immobilien.de. Bitte nennen Sie uns hier den Preis, zu dem Sie die Immobilie kaufen möchten. Dabei legen wir Wert auf faire Rahmenbedingungen und gleiche Chancenverteilung. Welche Angebote andere Kaufinteressenten abgegeben haben, können wir Ihnen deshalb nicht sagen. Der Eigentümer wird anschließend über den Verkauf entscheiden. Haben Sie dabei ein wenig Geduld: Terminierung und Entscheidungsfindung nehmen etwa eine Woche in Anspruch.

Was muss ich tun, wenn ich noch weitere Informationen benötige?

Falls es Punkte gibt die für Sie noch nicht geklärt sind, steht Ihnen Frau Viviane Abbink in einen Gespräch gern auch persönlich zur Verfügung. Gern nehmen wir uns Zeit, um mit Ihnen z. B. die Hausakte durchzuschauen oder geben Ihnen hierfür einen Link zur digitalen Hausakte, in der die wichtigsten Punkte heruntergeladen werden können. Frau Abbink erreichen Sie bei Fragen unter der Durchwahl: 05251 288 690-4.