Menü anzeigen

Aktuelles Gebot für die Vogelvilla: 460,- €

Guter Zweck gefunden: Die Bürgerstiftung Paderborn freut sich auf Ihre Unterstützung

Vogelhäuschen_thater-IMMOBILIEN_13_Bürgerstiftung-Paderborn_web

Ganz lieben Dank für die tollen Ideen, wohin der Erlös der Versteigerung des Vogelparadieses gehen könnte. Wir sind von den vielen Vorschläge total überrascht. Und darunter ist nicht eine Idee, die es nicht verdient hätte, unterstützt zu werden!

Den Erlös aus der bis zum 29. April laufenden Vogelparadies-Versteigerung, erhält die Bürgerstiftung Paderborn. Durch die Bürgerstiftung werden aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Bereichen, vorzeigbare Ideen und Projekte unterstützt.

Und damit das hierfür notwendige Geld zur Verfügung steht, engagieren wir uns als Immobilienmakler für eine hervorragendes, wirtschaftliches Ergebnis bei der Versteigerung dieser Vogelvilla. Schauen Sie einfach mal nach, welche besonderen „Ausstattungsmerkmale“ das Vogelparadies hat und wie Sie Eigentümer dieser besonderen Immobilie werden können.

Das besondere Immobilienangebot: Vogelvilla zu versteigern!

Objektbeschreibung:

Visitenkarte_Vogelvilla

Vogelträume werden wahr – denn manchmal darf es eben einfach etwas mehr sein. Zum Beispiel: Zwei flexibel nutzbare Zimmer verteilt über zwei Ebenen mit zusätzlicher Kinderstube in der Zwischenebene. So kann sich das Vogelpaar bei der mühevollen Aufzucht der Küken auch mal aus dem Weg gehen. Einer oben, einer unten und trotzdem bleibt die Kinderstube immer im Blick. In so einer Umgebung werden aus den kleinsten Eiern mit Sicherheit ambitionierte Flugkünstler oder nachtigallgleiche Sänger.

Ausstattung:

Die Architektur des Vogelparadieses stammt aus der Feder des renomierten Vogelhausbauers Klaus Hüvel aus Borchen. Logisch, dass da ausschließlich heimische Hölzer verbaut wurden und alle Gewerke durch ortsansässige Handwerksbetriebe ausgeführt wurden. Ein besonderes Highlight ist jedoch der unverwechselbare Anstrich dieser Villa. Welcher Vogel kann schon behaupten, in einem Kunstwerk zu leben? Geschaffen wurde diese ausdrucksstarke Fassade vom berühmten Paderborner Homepage von Künstler Herman. Weltweit ist dies die einzige Vogelvilla, die Herman Reicholds Handschrift trägt!

Bei der Preisfindung ist Ihre Meinung gefragt:

„Ein jeder ist so viel wert, wie die Dinge wert sind, um die es ihm ernst ist“, sagte einst Marc Aurel. Doch wie viel sind die Dinge Ihnen eigentlich wert?

Schließlich handelt es sich bei dem Vogelparadies um ein Unikat! Bemalt von einem renommierten Paderborner Künstler, ist es genauso ein Kunstobjekt wie ein attraktives Accessoire das Ihren Garten schmückt. Und das Beste: Von Ihrem Einsatz profitieren kleinen und großen Paderbornerinnen und Paderbornern die auf Unterstützung angewiesen sind.

Sie möchten, dass das Vogelparadies Ihren Garten ziert? So geht´s!

Vogelvillafotos bei Facebook - Hier klicken...

Vogelvillafotos bei Facebook – Hier klicken…

Geben Sie einfach Ihr Gebot für das Vogelparadies per Mail, Fax 05251 288690-9, Brief oder auch gerne persönlich in unserem Büro ab. Hier auf dieser Seite können Sie immer das aktuelle Gebot verfolgen.

Passend zum Start des Paderborner Frühlingsfestes, lassen wir die Versteigerung bei einem Glas Sekt enden. Am Freitag, dem 29. April 2016 steht der Sieger der Auktion dann um 18:30 Uhr fest.

Und eine Bitte noch an Sie: Tue Gutes und rede darüber!
Das soll heißen: Weitererzählen erwünscht, bzw. wer es lieber bei Facebook teilen möchte, darf auch dies gern tun. Nur so kann solch eine Aktion erfolgreich werden!

Angebotshistorie

Aktuelles Gebot: 460,00 €

Altes Gebot: 440,00 €

Altes Gebot: 390,00 €

Altes Gebot: 270,00 €

Altes Gebot: 250,00 €

Altes Gebot: 200,00 €

Altes Gebot: 150,00 €

Altes Gebot: 101,00 €